PROGRAMM
Mo 20.10.2014
Konzert | 20:00 Uhr | VVK  €, AK 6,- €
RATS & CHILDREN / JOHNNY HAYERDAHL /Torben Tietz
www.ratsandchildren.com/

RATS AND CHILDREN
Akustische Gitarren treffen auf synthetische Bässe. Melancholische Klavierklänge auf vertrackte Beats.
RATS AND CHILDREN schaffen es trotz ausgefallenen Arrangements und außergewöhnlicher Soundästhetik, sich eine gewisse Eingängigkeit zu bewahren.
Kontrastreich und detailverliebt. Mal verträumt und mal unruhig. Getragen von einer einprägsamen Stimme, entwickeln die Songs dabei eine ungewöhnliche Intensität, die den Zuhörer in ihren elektro-akustischen Bann zieht.
Was als Soloprojekt im Heimstudio begann, ist im renommierten Hamburger Popkurs zu einer soundgewaltigen Band gewachsen. Seitdem haben die vier Musiker eine Vision ausformuliert, die sie im Herbst auf ihrer Deutschlandtour dem Publikum präsentieren werden. Wer darauf nicht warten will, findet schon jetzt erste Live-Sessions der Band online.


www.johnny-heyerdahl.com/

JOHNNY HEYERDAHL
Die Nacht ist ein Land, das schon von vielen besungen und erkundet wurde. Der Hamburger Sänger und Songwriter JOHNNY HEYERDAHL zeichnet dafür seine ganz eigene Landkarte vom Stadt- und Gefühlsleben in Liedern, die die Dunkelheit in allen Farben ausloten und beschreibt die Nacht nicht nur als einen Ort, an dem kein Tageslicht scheint, sondern als eine komplexe Stimmungswelt, die jeder beim Zuhören für und in sich wieder entdecken kann.
Mit Unterstützung seiner Band, bestehend aus Alex Klauck (Schlagzeug), Robert Holstein (Keyboards), Daniel Otte (Bass) und Magnus Landsberg (Gitarre), erschafft Johnny Heyerdahl eine Welt voller unanständig eingängigen Melodien und Chören, schreit und singt, mal aus vollem Herzen, mal im Falsett, wildert schamlos in alten Klischees und scheinbar fremden Stilistiken und begibt sich dabei auf internationales Terrain, fernab von deutschtümelndem Schlager und Betroffenheitslyrik, in denen Musik und Text endlich gleichwertig sind und nicht einander dominieren.


torbentietz.com/

TORBEN TIETZ
Für TORBEN TIETZ fing alles 2011 in den Straßen und Bars von Portugal an. Im Oktober 2012 zog der deutsche Singer-Songwriter mit seiner Gitarre nach London, um das fortzusetzen, was im Süden Europas begann: Egal wo, so viel Musik wie möglich zu spielen. Torben mischt die Stile von verschiedenen Künstlern wie Mumford & Sons, The John Butler Trio, Bon Iver und Ben Howard, um seine eigene Definition von akustischem Pop zu erzeugen.



NEWS

...i love you but I've chosen disco...


FR 24.10. OLYMP OF HIP HOP - oldschool, newschool, rap

SA 25.10. ENTDECK THE DRECK - Single-Party!!
 

NEWSLETTER
 eintragen