Do., 15. Sept.

|

Grüner Jäger | Jägerlounge

Ala Cya & Deer Anna | Konzert

Ala Cya & Deer Anna | Konzert

WANN UND WO?

15. Sept., 20:00

Grüner Jäger | Jägerlounge, Neuer Pferdemarkt 36, 20359 Hamburg, Deutschland

AUF WAS KANN ICH MICH FREUEN?

ALA CYA

"In einer Welt voller Widersprüche und Hektik, lässt Ala Cya die Zeit langsamer vergehen. Die unabhängige Künstlerin und aufstrebende Produzentin verbringt aktuell einen Großteil ihres Lebens in ihrem Van wodurch ihre Songs an den

atemberaubendsten Orten in Europa geschrieben werden. 

Mit der Freiheit im Herzen und einer ehrlichen Zunge schreibt die Künstlerin über sensible Themen und nimmt den Hörer sanft mit auf eine Reise zu sich selbst. Mit ihrer starken Stimme, die gleichzeitig zerbrechlich wirkt, bricht sie Klischees, indem sie daran erinnert, dass die Liebe frei ist. Und wenn sie es nicht ist, ist es keine Liebe. Im November 2021 erscheint ihr Debütalbum „Reflection“, das wie ein Regenbogen alle Farben des Lebens widerspiegelt.

Zur Person:

"Ihr musikalischer Weg begann schon früh in ihrer Kindheit. Ala Cya sprach nicht viel, aber sie spürte alles um sich herum. Das drückte sie gerne in Form von Musik aus. Im Alter von 9 Jahren komponierte sie die ersten Instrumentalstücke auf dem Klavier. Sie war so vertieft in ihre Eigenkreationen dass ihre Klavierlehrerin ihr drohte, Sie von der Musikschule zu werfen. Im Alter von 12 Jahren brachte sie autodidaktisch das Gitarrenspiel bei und schrieb ihre ersten Songs. Die Jazzstadt Krakau wurde zu ihrer ersten Bühne, als sie auf der Straße spielte. 

Ihre Abenteuerlust führte sie in den Süden Europas, nach Granada, wo sie mit 19 Jahren beschloss, nur noch von der Musik zu leben. Sie kündigte ihren Job und begann, musikalische Erfahrungen zu sammeln. Nachdem sie ihre Band "a little bit of all" aufgrund unangenehmer Erfahrungen auflöste, beschloss sie, "ihr eigener König" zu sein. Das sollte ihr Motto werden als sie wieder allein nach Portugal reiste und zurückgezogen in einem Bauwagen auf einer einsamen Steppe innerhalb von 5 Tagen ihre Debüt-EP "Treasureunt" schrieb. Das Reisen wurde zur Gewohnheit und zu einem wichtigen Bestandteil der Künstlerin.

Ala Cya's Lieder entstehen an den atemberaubendsten Orten in Europa. Die Texte und Melodien sind inspiriert von der Natur und dem, was die Künstlerin auf ihren Reisen sieht und erlebt. Sie selbst spricht auf der Bühne über Themen wie Depression, Selbstliebe und wie sich unser Inneres im Äußeren widerspiegelt. Auf eine sehr authentische Art und Weise teilt sie ihre Erfahrungen und spricht offen mit ihrem Publikum. 2019 erhielt Ala Cya den Pop-Award „Roy" als bester Newcomer des Jahres.

Im November 2021 wird ihr Debütalbum"Reflection" erscheinen, das alle Farben des Lebens wie ein Regenbogen widerspiegelt."

DEER ANNA

"Wer träumen will braucht Fantasie. Und wer fantasiert entflieht der realen Welt. Und wer der realen Welt mit Musik entfliehen möchte, der wird nicht zuletzt von Deer Anna‘s musikalischem Eskapismus in den Bann gezogen. Die junge Hamburgerin findet Inspiration bei Künstler:innen wie Phoebe Bridgers, Daughter, The Velvet Underground, Aurora und

Novo Amor. 

Mit ihrer elektrischen Gitarre erzeugt die Indie-Künstlerin melancholische Klangwelten und verträumte Atmosphären, in die sie das Publikum mithilfe ihrer unverwechselbar klaren Stimme hineinzieht. In ihren Songs verarbeitet sie tiefgreifende persönliche Erfahrungen und Emotionen.

Im vergangenen Sommer feierte Deer Anna mit ihrer Single "Dawn" ein erfolgreiches Debüt. Es folgten eine Tour durch Norddeutschland und Berlin im Spätsommer, mehrere Support-Shows, sowie die Veröffentlichung ihrer zweiten Single "In The Clouds” im Oktober. Anfang 2022 veröffentlichte die junge Künstlerin dann die dritte Single"Flowers

On Your Floor” bevor sie uns im Februar schließlich ihre emotionale und intime Debüt-EP Have I Even Been Asleep präsentierte."

____________________________

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Tickets gibt es im VVK bei TixforGigs