So., 10. Juli

|

Grüner Jäger | Wintergarten

Rahel & Bene Belter | Grüner Jäger UNPLUGGED

Sonntags erwarten Euch bei uns ab 17:00 Uhr wechselnde Hamburger Nachwuchskünstler:innen mit einem Konzert in entspannter Wohnzimmeratmosphäre.

Rahel & Bene Belter | Grüner Jäger UNPLUGGED

WANN UND WO?

10. Juli, 17:00

Grüner Jäger | Wintergarten, Neuer Pferdemarkt 36, 20359 Hamburg, Deutschland

AUF WAS KANN ICH MICH FREUEN?

GRÜNER JÄGER UNPLUGGED

Sonntags erwarten Euch bei uns ab 17:00 Uhr wechselnde Hamburger Nachwuchskünstler:innen mit einem Konzert in entspannter Wohnzimmeratmosphäre. Kommt rum und lasst Euer Wochenende entspannt ausklingen!

____________________________

Beginn: 17:00 Uhr

Eintritt: frei

Ihr seid  herzlich eingeladen, die Musiker:innen mit einem freiwilligen Obolus finanziell zu supporten! 

____________________________

RAHEL BELTER

Rahel kommt vom Kaff in die Großstadt, um sich zu suchen.

Das Gefühl, noch nichts von der Welt zu wissen und gleichzeitig schon einiges verstanden zu haben, bietet Stoff für Lieder übers Zweifeln, Neu anfangen und Lieben im weitesten Sinne. Ihre Musik ist ausbrechen aus Grenzen des Deutschpop und aufbrechen roher Piano-Demos durch kantige Beats und schwebende Synth-Sounds.

“Ich bin noch nicht fertig damit, meinen christlichen Glauben, in dem ich aufgewachsen bin, zu dekonstruieren und mich durch andere Menschen zu neuen Gedanken inspirieren zu lassen. Man muss zugeben dürfen, etwas nicht zu wissen. Das macht mich nicht schwach.

Ich mag es, bei vielen Themen noch nicht abgeklärt zu sein.”

BENE BELTER

Mal verkopft, mal salopp, aber immer frei von der Leber weg - Bene Belter macht Lieder auf Deutsch zu allen möglichen Themen. Von der Nationalstaatsidee über Nudeln mit Pesto bis hin zur Frage "Womit bin ich glücklich?" singt er über Sachen, die ihn beschäftigen und über die man selbst vielleicht noch nie so drüber nachgedacht hat.

Dabei entsteht Musik, die klingt, als würde Woodkid nach seinem Abi grade das FSJ im Altenheim antreten - mais au contraire, ma chère - Bene Belter ist schon lange dabei. So lange, dass er 2014 das Podium Wien in der Sparte Akustik gewonnen hat, dann einen Bachelor in Statistik gemacht hat, dann Corona passiert ist und er nun wieder auf den Bühnen dieser Welt zurück ist, strahlender denn je.