Do., 26. Aug. | Grüner Jäger | Jägerlounge

"zu-recht-kommen": Soziale Teilhabe von Neuhamburger:innen

Podiumsdiskussion: Wo stehen wir heute, sechs Jahre nach „dem langen Sommer der Migration?“

WANN UND WO?

26. Aug., 17:00 – 19:00
Grüner Jäger | Jägerlounge, Neuer Pferdemarkt 36, 20359 Hamburg, Deutschland

AUF WAS KANN ICH MICH FREUEN?

Soziale Teilhabe von Neuhamburger*innen: Wo stehen wir heute, sechs Jahre nach „dem langen Sommer der Migration?“

2015 flohen hunderttausende von Menschen vor Krieg, Not und Verfolgung über die Europäischen Grenzen. Allein 50.000 von ihnen leben seitdem in Hamburg. Wie sehen ihre Lebensbedingungen, ihr Alltag heute aus? Was hat Ihnen beim „Ankommen“ geholfen und was war eher hinderlich? Welche Forderungen lassen sich daraus ableiten?

Gemeinsam mit Samer Ismailat (St.Pauli Bats), Pastor Peter Mansaray (Afrikanisches Zentrum), Abedallah Abuhawa (bunte Hände), Simone Will (Kidswelcome) möchten wir am 26.8. im Paneltalk darüber sprechen.

Diskutiert mit unter dem #zu-recht-kommen oder im facebook Live-Event. Wir freuen uns auf euren Beitrag. 

Zu Gast auf dem Podium:

  • Samer Ismailat (St.Pauli Bats)
  • Pastor Peter Mansaray (Afrikanisches Zentrum)
  • Abedallah Abuhawa (bunte Hände)
  • Simone Will (Kidswelcome)

Anmeldung zum Event

Aufgrund begrenzter Plätze, wird um vorherige Anmeldung per Mail gebeten: jennifer.bitter@caritas-im-norden.de  

Die Teilnahme am Event ist kostenlos.

Eine Veranstaltung von 

Caritas Hamburg gefördert durch das Projekt „Perspektive Hamburg“ im Rahmen der Veranstaltungswoche "zu-recht-kommen" der Arbeitsgemeinschaft Kirchliche Flüchtlingsarbeit

________________

Bitte beachtet vor Eurem Besuch, die bei uns geltenden CORONA-REGELN!

Vielen Dank für Eure Unterstützung!